64527. 11. 2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen

RECHNUNG / ÜBERWEISUNG
Mit dem Zugang der Rechnung sind Sie verbindlich angemeldet.
Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag umgehend, jedoch bis spätestens 28 Tage vor Seminartermin. Eine Teilname am Seminar ist nur möglich, wenn der Teilnehmerbetrag auf unserem Konto eingegangen ist.

STORNIERUNG
Stornierungen können kostenfrei bis 21 Tage vor dem Seminarbeginn vorgenommen werden. Bei Abmeldungen nach dieser Frist stellen wir Ihnen 50 % der Kursgebühr in Rechnung. Die volle Kursgebühr erheben wir, wenn Sie ohne vorherige Benachrichtigung nicht zur Veranstaltung erscheinen.
Die Gebühren entfallen, wenn Sie eine*n Ersatzteilnehmer*in benennen.

ORGANISATORISCHES
Eine Änderung des Tagungsortes bleibt uns vorbehalten und wird rechtzeitig per E-Mail angekündigt. Wir behalten uns außerdem vor, das Seminar absagen zu können. In diesem Fall wird die entrichtete Teilnehmergebühr sofort zurückerstattet.
Uns übermittelte Daten werden nur zum internen Gebrauch gespeichert.
Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe von Daten an Dritte.

top